· 

Warum wir Tipps von Fremden besser annehmen

Kennen Sie das auch? Sie haben einen Mitarbeitenden, dem Sie immer wieder das gleiche Feedback geben aber es ändert sich einfach nichts? 

In meinem Fall war es so, dass ich eine Mitarbeiterin hatte, die die Gewohnheit entwickelt hatte Kunden immer erst vorbei gehen zu lassen, sich dann von hinten anzuschleichen, um den Kunden anzusprechen. Die Kunden erschraken jedes Mal und flüchteten meist schnell aus dem Geschäft. Meine Rückmeldungen verhallten ungehört!

Eines Tages hatten wir Besuch von einer Verkaufstrainerin, die sich einfach nur unsere Arbeitsweise anschauen wollte. Sie beobachtete das Phänomen und gab ihrerseits ein Feedback. Sie sagte im Prinzip das Gleiche, was ich gesagt hatte, sie benutze sogar ähnliche Worte und siehe da, plötzlich änderte sich etwas und die Mitarbeiterin sprach die Kunden von vorne an.

 

Ich denke wir alle kennen das aus unserer Kindheit. Wenn unsere Eltern uns ermahnten und gute Ratschläge gaben, dann hiess das für uns Kinder noch lange nicht, dass wir es so machten wie gewünscht. Wir zögerten hinaus und fingen an Grenzen auszuloten und zu testen, wann es wirklich ernst wird.

 

Ab und zu handeln wir auch als Erwachsene noch so, auch wenn wir es lieber nicht zugeben möchten. Aber gerade Vorgesetzte lösen bei uns oft dieses auslotende Verhalten wieder aus, weil sie vielleicht in der Art, wie sie mit uns umgehen oder auf Grund ihrer Positionsautorität an unsere Eltern erinnern.

 

Erinnert Ihr Euch was passierte, wenn die nette Nachbarin, die uns sonst immer nur mit Schokolade versorgte, kam und das gleiche sagte wie unsere Eltern? Dann nahmen wir es plötzlich ernst und änderten unser Verhalten. Vor der Nachbarin wollten wir einfach einen guten Eindruck machen und erkannten, dass wir uns in einem schlechten Licht präsentierten.

 

Wenn Sie also in Ihrem Unternehmen einen Veränderungsprozess durchlaufen, ist es sehr ratsam, sich ab und zu Impulse von aussen zu holen. Grundsätzlich schlummert als das Wissen, das Sie brauchen schon in Ihrem Unternehmen aber es kann nicht transportiert werden, weil die Aufnahme verweigert wird. Holen Sie sich eine Fremdsicht ins Unternehmen, die Ihre Aussagen unterstützt und Ihnen hilft die Veränderung zu transportieren. Sie werden sehen, dass der Prozess der Veränderung viel schneller vonstattengeht.