Wie komme ich zu Potte?

Da ist es nun, das neue Jahr und mit ihm kamen die ganzen guten Vorsätze wieder.

Einige kennen wir schon von letztem Jahr und vielleicht auch schon von vorletztem! Bisher haben wir sie nicht erreicht. Aber dieses Mal schaffen wir es!

Wie schon letztes Jahr wollen wir ein bisschen schlanker und ein bisschen sportlicher werden dazu möchten wir netter zu unseren Kindern sein und unserem Partner besser zuhören. Wir möchten unsere Freunde öfter treffen und noch Grösseres. Was haben Sie sich für 2016 vorgenommen? Wie stellen Sie sicher dass es dieses Mal klappt?

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, ob es wirklich Ihr Ziel ist, das Sie verfolgen? Oder  ist das Ziel eines, das von aussen an Sie herangetragen wurde (z.B. von Ihrem Partner, von der Gesellschaft, von Ihren Eltern)? Sie werden ein Ziel, das Sie erreichen müssen nicht verfolgen; sondern nur eines, das Sie erreichen wollen!

Wenn es wirklich Ihr Ziel ist, dann machen Sie sich auf den Weg. Ein Ziel erfüllt sich nicht von alleine - dafür will ich schon was tun - überlegen Sie sich in realistischen kleinen Schritten, wie Sie Ihr Ziel erreichen können und welche Einstellung Sie innerlich einnehmen. Verlassen Sie Ihre Komfortzone, denn es ändert sich nichts, wenn Sie es nicht tun. Lassen Sie sich Zeit! Eine Veränderung tritt nicht von heute auf morgen ein, Sie müssen ja auch Ihren Geist mitnehmen und der ist nicht so schnell! Lassen Sie sich von Rückschlägen und von vorherigem Scheitern nicht entmutigen. Wenn man einen neuen Weg geht, kennt man die Stolpersteine noch nicht. Verwenden Sie die Gegenwartsform in der Zielformulierung: "Ich werde es schaffen!" wird immer in der Zukunft liegen. "Ich schaffe es!" ist schon heute möglich! Schreiben Sie Ihre Ziele auf und Visualisieren Sie sie an prominenter Stelle, das schafft Verbindlichkeit.

Sie werden an einen Punkt gelangen, an dem Sie aufgeben möchten - überlegen Sie was Sie hemmt: Haben Sie Angst zu scheitern? Wenn Sie aufgeben sind Sie schon gescheitert. Ist Ihr Ziel zu hoch gesteckt? Verkleinern Sie die Schritte. Haben Sie die Fähigkeiten nicht Ihr Ziel zu erreichen? War es dann wirklich Ihr Ziel?

Dieses Mal schaffen Sie alles was Sie wirklich wollen! Das Schönste dabei ist, sich selbst beim Wachsen zuzusehen!